Publications

  • Publications monographiques

    • écriture' und 'texte'. Die französische Literaturtheorie nach dem Strukturalismus. – Bonn: Bouvier, 1976.
    • (mit Jürgen Hannig) Jugendzeitschrift: anders gelesen. Unterrichtsprojekt zur Freizeitlektüre. – Düsseldorf: Schwann, 1979.
    • Kooperation im fremdsprachlichen Unterrichtsgespräch. Erste Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zum Französischunterricht. – Trier: L.A.U.T., Series B, N° 87, 1983.
    • (mit Peter Masson) Unsere Heimat – ihre Heimat? Zu den Hörfunksendungen der ARD für Italiener und Spanier. – Siegen: MuK, 1985.
    • Literaturdidaktische Kommunikationsforschung. Jacques Prévert als Schulautor. – Paderborn: Schöningh, 1986.
    • Namen und ihre Geheimnisse in Erzählwerken der Moderne. – Hamburg: BAAR, 2012.
  • Ouvrages collectifs

    • (mit Bernhard Zimmermann) Theorie - Literatur - Praxis. Arbeitsbuch zur Literaturtheorie seit 1970. – Frankfurt am Main: Athenaion, 1975.
    • Italien-Lexikon. Schlüsselbegriffe zu Geschichte, Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Justiz, Gesundheitswesen, Verkehr, Presse, Rundfunk, Kultur und Bildungseinrichtungen. – Berlin: Erich Schmidt, 1995; verbesserte und erweiterte Studienausgabe, 1997.
    • (mit Günter Trautmann) Dialog und Divergenz. Interkulturelle Studien zu Selbst- und Fremdbildern in Europa. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 1997.
    • (mit Sergio Sacco) Dissens und Dialog. Italien, Deutschland und Russland im interkulturellen Vergleich / Dissenso e dialogo. Italia, Germania, Russia: confronto interculturale. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 1999.
    • (mit Sergio Sacco und Svetlana Kokoškina) Konflikt und Konsens. Deutschland, Italien und Russland auf dem Weg zum vereinten Europa / Conflitto e consenso. La Germania, l’Italia e la Russia verso l’Europa unita. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 2001.
    • (mit Adrian La Salvia) Italien–Ansichten. Italien in Selbst- und Fremdwahrnehmung / Immaginario dell’Italia in patria e all’estero. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 2005.
    • (mit Birgid Rauen) Italien-Lexikon. Schlüsselbegriffe zu Geschichte, Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Justiz, Gesundheitswesen, Verkehr, Presse, Rundfunk, Kultur und Bildungseinrichtungen. – Berlin: Erich Schmidt. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage (i. Vb.).
  • Articles

    • Etudes littéraires

      • Butors Buchpoesie (Beiträge zu einem modernen Verständnis literarischer Texte, dargelegt an „La Modification“ von Michel Butor) [Saarbrücken: Univ. des Saarlandes, 1969, Ms.].
      • "Zur Situation des französischen Strukturalismus. Ein Literaturbericht" – In: LiLi/Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik, 4, H. 14, 1974, pp. 111-135.
      • "Linguistische Poetik, Semiotik, Semalanyse". – In: Brütting, Richard/Zimmermann, Bernhard (Hgg.): Theorie - Literatur - Praxis. Arbeitsbuch zur Literaturtheorie seit 1970. – Frankfurt am Main: Athenaion, 1975, pp. 10-30.
      • "Der Roman als Unterrichtsforschung (über Michel Butor: Degrés)". – In: fh/französisch heute, 17, H. 3, 1986, pp. 359-367.
      • "Nouvelle Critique"; "Structuralisme", "Tel quel". – In: Schmidt, Bernhard et al.: Frankreich-Lexikon. Schlüsselbegriffe zu Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Geschichte, Kultur, Presse- und Bildungswesen. Bd. II. – Berlin: Erich Schmidt, 1983, pp. 108-110, 351-354, 362-363 ("Structuralisme", "Tel quel" wieder in: Schmidt, Bernd et al.: Frankreich-Lexikon, 2. überarbeitete Auflage. – Berlin: Erich Schmidt, 2005, pp. 911-914; 926-928).
      • "Michel Butor à l'école et à l'université allemande". – In: Michel Butor. Regards critiques sur son oeuvre = Oeuvres & Critiques, X, n° 2, 1985, pp.37-51. Archiv Dadini (Prato)-literarisch
      • "Literarische Vexierspiele. Bücher in Bibliotheken in Büchern ...". – In: Helmut Kreuzer/Karl Riha/Christian W. Thomsen: Von Rubens zum Dekonstruktivismus. Festschrift für Wolfgang Drost. – Heidelberg: C. Winter, 1993, pp. 85-112.
      • "Mario und der Zauberberg. Ein Phantasiestück über die Kunst der Namengebung bei Thomas Mann". – In: Literatur um 11, XVI, 1999/2000, pp. 33-57.
      • "Thomas Mann zwischen deutschem Genius und Bekenntnis zu Europa". – In: Brütting, Richard et al. (Hgg.): Konflikt und Konsens. Deutschland, Italien und Russland auf dem Weg zum vereinten Europa / Conflitto e consenso. La Germania, l’Italia e la Russia verso l’Europa unita. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 2001, pp. 45-61.
      • "Gli A-MORI di MARIO. L'universo onomastico e lo scenario del primo fascismo nella novellaMario e il mago di Thomas Mann". – In: il Nome nel testo. Rivista internazionale di onomastica letteraria, VIII, 2006 [22. Internationaler Kongress für Namenforschung. Pisa, 28.8.- 4.9.2005], pp. 239-254.
      • "Novissima Nemologia. Intertestualità e onomastica del nome Nemo". – In: il Nome nel testo. Rivista internazionale di onomastica letteraria, IX, 2007 [Atti dell’XI Convegno internazionale di Onomastica letteraria. Torino, 16-18 novembre 2006], pp. 49-59.
      • "Tempo e narrazione: riflessioni intorno a Itaca per sempre di Luigi Malerba". In: Tempo e memoria nella lingua e nella letteratura italiana [Atti del XVII Congresso A.I.P.I., Ascoli Piceno, 22-26 agosto 2006], = Civiltà Italiana, Nuova serie 5 (2009), Vol. III: Narrativa del Novecento e degli anni Duemila, pp. 243-255.
      • "Emma e i suoi amanti. Ricerche onomastiche in Madame Bovary di Gustave Flaubert". – In: il Nome nel testo. Rivista internazionale di onomastica letteraria, XI, 2009 [Atti del XIII Convegno internazionale di Onomastica e Letteraura. Sassari, 8-10. ottobre 2008], pp. 239-254.
      • "Lettura onomastica del Gattopardo di Giuseppe Tomasi di Lampedusa: «come proprio quel nome rivela»". – In: Studi di onomastica e critica letteraria offerti a Davide De Camilli, a cura di Maria Giovanna Arcamone, Donatella Bremer, Bruno Porcelli. – Pisa: F. Serra editore, 2010, pp. 98-109.
      • "Antroponimi e nomi parentali in Mitologia di famiglia di Cristina Guarducci". – In: il Nome nel testo. Rivista internazionale di onomastica letteraria, XII, 2010 [Atti del XIV Convegno internazionale di Onomastica e Letteratura. Pisa, 15-17 ottobre 2009], pp. 213-222.
      • "Interkulturalität in der literarischen Namengebung: Onomastische Interpretation des Romans Montgomery von Sibylle Lewitscharoff" [XII. Kongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik, Warschau, 30.7.-7.8.2010]. – In: Grucza, Franciszek (Hg.): Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 2013, pp. 207-212.
      • "«Il mio nome è ...»: nomi precari in alcune novelle del primo Thomas Mann". – In: Nomina. Studi di onomastica in onore di Maria Giovanna Arcemone, a cura di Donatella Bremer, Davide De Camilli, Bruno Porcelli. – Pisa: Edizioni ETS, 2013, pp. 89-101.
      • "Kasperle. Riflessioni sul nome del protagonista del teatro dei burattini". – In: il Nome nel testo. Rivista internazionale di onomastica letteraria, XVII, 2015 [Atti del XIX Convegno internazionale di Onomastica e Letteratura. Genova, 6-8 novembre 2014], pp. 213-222.
      • "L’inferno dei nomi nella commedia francese Le prénom". – In: il Nome nel testo. Rivista internazionale di onomastica letteraria, XVIII, 2016 [Atti del XX Convegno internazionale di Onomastica e Letteratura. Pisa, 12-14 novembre 2015]; i. Vb.
      • "Amours et lieux dans Madame Bovary: Recherches d’onomastique flaubertienne"; i. Vb.
    • Civilisation italienne

      • "Die Lega Nord". – In: Ferraris, Luigi Vittorio/Trautmann, Günter/Ullrich, Hartmut (Hgg.): Italien auf dem Weg zur „zweiten Republik"? Die politische Entwicklung seit 1992. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 1995, pp. 203-218.
      • "Zur Einführung: Italia". – In: Brütting, Richard (Hg.): Italien-Lexikon[...]. – Berlin: Erich Schmidt, 1995 [wieder in: verbesserte und erweiterte Studienausgabe, 1997], pp. 13-33.
      • "Vorwort"; "Zeittafel"; "Alenia"; "Armistizio; 8 Settembre"; "Bologna (Strage di B.)"; "Educazione degli adulti", "Finmeccanica", "Lega Nord", "Lussu", "Mani pulite", "Messina (Stretto di M.)", "Sicilia", "Sigonella", "Ticket", "Tribunale Speciale per la Difesa dello Stato", "Sachregister - italienische Begriffe", "Sachregister - deutsche Begriffe", "Personenregister". – Ebd., passim.
      • (mit Wolfgang Döpp) "AGIP/Azienda Generale Italiana (dei) Petroli"; (mit Adolf Hampel) "Ebrei", "Feste", "IOR/Istituto per le Opere Religiose", "Otto per mille"; (mit Günter Radtke) "Elezioni", "PSI/Partito Socialista Italiano"; (mit Rainer Mehl) "Ferrari Automobili"; (mit Günter Trautmann) "SNAM/Società Nazionale Metanodotti". – Ebd., passim. Berufe Italien
      • "Zeittafel"; "Istituto storico italo-germanico in Trento/ISIG". – In: Brütting, Richard (Hg.): Italien-Lexikon[...]. Verbesserte und erweiterte Studienausgabe. – Berlin: Erich Schmidt, 1997, pp. 999-1004, 1012.
      • "Thesen zum Thema: Italienische Kulturstudien". – In: Italienisch, 20, H. 39, 1998, pp. 101-105.
      • "Der italienische Weg nach Europa". – In: Rother, Klaus/Tichy, Franz (Hgg.): Italien. – Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2000, pp. 103-108.
      • "Einblicke: Assisi; Florenz; DerVittoriale degli Italiani und Salò; Trient; Familie, Familismus". – Ebd., pp. 325-342.
      • "Italienisch in 30 Tagen - oder in 40 Jahren?" [Interview]. – In: eccetera, 8, n° 4, 2000, pp. 17-19.
      • "Die italienische Parteienlandschaft: Ende des 'Kalten Kriegs' zwischen den Parteien?". – In: Neuschäfer, Anne/Baum, Richard (Hgg.): L'Italia si presenta - Italien stellt sich vor. Landes- und kulturkundliche Aspekte des gegenwärtigen Italiens. – Bonn: Romanistischer Verlag, 2003, pp. 159-177.
      • "Das Padanien der Lega Nord.Politische Symbolik und Mythenbildung in heutiger Zeit". – In: Italienisch, 26, H. 51, 2004, pp. 116-126.
      • "Der Blick von außen: L’italianità vista dall’ester(n)o. Ein Literaturbericht". – In: Brütting, Richard/La Salvia, Adrian (Hgg.): Italien–Ansichten. Italien in Selbst- und Fremdwahrnehmung / Immaginario dell’Italia in patria e all’estero. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 2005, pp. 23-47.
      • "Wohin steuert die italienische Familie?". – In: Rother, Klaus/Tichy, Franz: Italien. Geographie, Geschichte, Wirtschaft, Politik. – Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2008, pp. 208-210.
      • "Mode – ein Glanzstück Italiens". – Ebd., pp. 211-213.
      • "Italien und das vereinte Europa". – Ebd., pp. 217-219.
      • "Familie in Italien. Ein sozialgeschichtlicher Rückblick". – In: Zibaldone. Zeitschrift für italienische Kultur der Gegenwart, No. 47, 2009, pp. 18-27.
      • "Eine Institution im Wandel: die italienische Familie. Statistik und Interpretation" – Ebd., pp. 77-92.
      • "Comunicazione interculturale e traduzione: le versioni tedesche di Il Gattopardo di Giuseppe Tomasi di Lampedusa". – In: Insularità e cultura mediterranea nella lingua e nella letteratura italiana [Atti del XIX Congresso dell'A.I.P.I., Cagliari, 25-28 agosto 2010], a cura di Corinna Salvadori Lonergan. Vol 2: L'altro Mediterraneo e altre sponde. – Firenze: Cesati, 2012, pp. 73-86.
      • [neue Artikel] "Colonialismo"; "Diaspora socialista"; "Foibe/Massacri delle Foibe"; "Internati militari italiani"; "Scelta Civica"; "Unione libera"; "Vajont"; "Tomasi di Lampedusa". – In: Italien-Lexikon. Schlüsselbegriffe zu Geschichte, Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Justiz, Gesundheitswesen, Verkehr, Presse, Rundfunk, Kultur und Bildungseinrichtungen. 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage. – Berlin: Erich Schmidt, 2016; passim.
      • [aktualisierte Beiträge u.a.] "Zur Einführung: Italia"; "Zeittafel"; "Divorzio"; "Elezioni"; "Famiglia"; "Fosse Ardeatine"; "Istituto storico italo-germanico"; "Lega Nord"; "Libia"; "Matrimonio"; "Maxiprocesso"; "Politica europea"; "Premi letterari"; "Religiosità"; "Sicilia"; "Stragi nazifasciste". Ebd., passim.
      • (mit Birgid Rauen) "Vorwort zur 2. Auflage". Ebd., pp. 7-8.
    • Didactique de la littérature et des langues étrangères

      • "Zur Konzeption des lernzielorientierten Lehrplans". –Schulreform an der Saar. Entwürfe lernzielorientierter Lehrpläne für die Orientierungsstufe - Deutsch. Schriftenreihe des Ministers für Kultus, Bildung und Sport. – Saarbrücken, 1976, pp. 7-23.
      • "Kleine Retro(per)spektive auf die neueste Stimmung in der Fremdsprachendidaktik: Französischunterricht". – In: Kreuzer, Helmut /Bonfig, Karl Walter (Hgg.): Entwicklungen der siebziger Jahre. Studien aus der Gesamthochschule Siegen. – Gerabronn/Crailsheim: Hohenloher Druck- und Verlagshaus, 1978, pp. 287-300. LesDupont
      • "Echt oder gespielt? Zur Problematik authentischer Fernsehtexte im Fremdsprachenunterricht (Les Jeunes en France)". – In: PS/Praxis Schulfernsehen, 2, H. 22, 1978, pp. 62-65;PS, 2, H. 23, 1978, pp. 4-6.
      • "Propositions pour une sociologie de la littérature 'à l'usage scolaire'. – In: Français 2000, 27, n° 94, 1978, pp. 46-47.
      • "Für eine differenzierte fremdsprachendidaktische Texttheorie". – In: Heuer, Helmut et al. (Hgg.): Dortmunder Diskussionen zur Fremdsprachendidaktik. – Dortmund: Lensing, 1979, pp. 242-245.
      • "Kooperation im fremdsprachlichen Unterrichtsgespräch". – In: Kühlwein, Wolfgang (Hg.): Texte in Sprachwissenschaft, Sprachunterricht und Sprachtherapie. – Tübingen: Narr, 1983, pp. 140-142.
      • "Empirie in der literaturdidaktischen Forschung und Praxisbezug" – In: SPIEL, 2, H. 1, 1983, pp. 25-71.
      • "Text- oder leserzentrierter Literaturunterricht?". – In: Donnerstag, Jürgen/Knapp-Potthoff, Annelie (Hgg.): Kongreßdokumentation der 10. Arbeitstagung der Fremdsprachendidaktiker. – Tübingen: Narr, 1985, pp.168-172.
      • "Interkultureller Sprach- und Literaturunterricht. Erfahrungen und Perspektiven". – Ebd., pp. 279-289.
      • "Mehrsprachigkeitsdidaktik und Interkulturalität im Deutschunterricht für Erwachsene. Mit Ausblicken auf Polyglottes bei Thomas Mann". – In:  Meißner, Franz-Joseph/Reinfried, Marcus (Hgg.): Mehrsprachigkeitsdidaktik. Konzepte, Analysen, Lehrfahrungen mit romanischen Fremdsprachen. – Tübingen: Narr, 1998, pp. 157-168.
      • "Linguistische und didaktische Analysen französischsprachiger Unterrichtsgespräche. Perspektiven einer empirischen Fremdsprachendidaktik". –  In: fh/französisch heute, 34, H. 4, 2003, pp. 408-419 [Korrekturen: fh/französisch heute, 35, H. 1, 2004, pp. 102-104].
      • "Italien-Ansichten 'ad usum Delphini'. Deutsche Italienisch-Lehrwerke in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts". – In: Brütting, Richard/La Salvia, Adrian (Hgg.): Italien–Ansichten. Italien in Selbst- und Fremdwahrnehmung / Immaginario dell’Italia in patria e all’estero. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 2005, pp. 205-226.
    • Recherches interculturelles

      • "Okzitanische Perspektiven des Regionalismus. Materialien und Konzepte". – In: Elkar, Rainer S. (Hg.): Europas unruhige Regionen. Geschichtsbewußtsein und europäischer Regionalismus. – Stuttgart: Klett, 1981, pp. 138-148. Bellissimo-interkulturell
      • "Europa '93 als Perspektive für das Abendgymnasium". – In: Gerhard Kühnhold (Hrsg.): Der Zweite Bildungsweg. Neue Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland und in europäischen Nachbarländern. – Kassel: Gesamthochschule Kassel, Referat Schulpraktische Studien, 1990, pp. 202-216.
      • "Fragestellung und Vorgeschichte des Sammelbandes" – In: Brütting, Richard /Trautmann, Günter (Hgg.): Dialog und Divergenz. Interkulturelle Studien zu Selbst- und Fremdbildern in Europa. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 1997, pp. 17-20.
      • " 'Weltbürgertum'. Tradition und Aktualität einer Leitidee". – Ebd., pp. 33-37.
      • (mit Elke Christmann) "Disseno e Dialogo. 4. Internationales Seminar in Belluno und Forlì (20.-25. Oktober 1997). – In: Zibaldone, 25, 1998, pp. 131-134.
      • "Überlegungen zu einem interkulturellen Curriculum für den Sprach- und Literaturunterricht". – In: Brütting, Richard/Sacco, Sergio (Hgg.): Dissens und Dialog. Italien, Deutschland und Russland im interkulturellen Vergleich / Dissenso e dialogo. Italia, Germania, Russia: confronto interculturale. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 1999, pp. 181-198.
      • "Considerazioni sui rapporti culturali Italia-Germania". – In: Dolomiti. Rivista bimestrale di cultura ed attualità della Provincia di Belluno, XXX, N. 6, 2007, pp. 5-16.
      • "Italiensehnsucht, oggi. Artisti d’Oltralpe in Das römische Licht di Evelyn Grill". – In: [Autori vari] La Nostalgia [Atti del VII Seminario Italia-Germania-Russia, Belluno, 11-13 Ottobre 2009]. – Belluno: Istituto Bellunese di Ricerche Sociali e Culturali, 2011, Serie "Varie" n. 86, pp. 16-32.
      • "Prospettive femministe nella relazione fra i sessi in Elisabeth Badinter e Marina Terragni". – In: Dolomiti. Rivista bimestrale di cultura ed attualità della Provincia di Belluno, XXXIV, N. 6, 2011, pp. 7-9.
      • "Comunicazione interculturale e traduzione: le versioni tedesche del Gattopardo di Giuseppe Tomasi di Lampedusa" [Atti del XIX Congresso A.I.P.I., Cagliari, 25-28 agosto 2010], i. Vb.
  • Comptes rendus

    • Gallas, Helga (Hg.): Strukturalismus als interpretatives Verfahren. – Darmstadt/Neuwied: Luchterhand, 1972. – In: Kritikon Litterarum, 2, 1973, pp. 311-313.
    • Meier, Wilhelm: Das Prinzip des Unerwarteten bei Jean Giraudoux - rhetorische Verfremdung und preziöse Denkweise. – Frankfurt am Main: Akademische Verlagsgesellschaft, 1973. – In: Revue d'Histoire Littéraire de la France, 1977, pp. 877-878.
    • Diehl, Erika: Deutsche Literatur im französischen Deutschlesebuch 1870-1970. Ein Beitrag zur literarischen Kanonbildung. – Wiesbaden: Akademische Verlagsgesellschaft/Athenaion, 1975. – In: Studi Francesi, 64, anno XXII, n° 1, 1978, p. 193.
    • Meter, Helmut: Kriminalerzählungen im Französischunterricht. Untersuchung zu Rezeptionsformen fremdsprachiger Trivialliteratur auf der Sekundarstufe II anhand ausgewählter Erzählungen von Simenon und Boileau-Narcejac. – Hamburg: Buske, 1981. – In: FU, 17, H. 65, 1983, 71-72.
    • Burghardt, Martin (Hg.): Le Conte de fées. – Paderborn: Schöningh, 1984. – In: fh/französisch heute, 16, H. 3, 1985, pp. 252-253.
    • Blümel, Adolf: J.-M.-G. Le Clezios Ideenwelt in seinen Romanen und ihre künstlerische Verwirklichung. – Salzburg: Institut für Romanistik der Universität Salzburg, 1982. – In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, 138, Bd. 223, 1986, p. 222. Enoteca(Siena)-italien
    • [Zentrum für Kulturforschung, Bonn] (Hg.): Türkische Kulturarbeit in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Dokumentation von Erfahrungen und Modellversuchen. Erarbeitet von Dorothea Fohrbeck. – Hagen: Kulturpolitische Gesellschaft, 1983, 2. Aufl. – In: Medienwissenschaft, 2, 1985, pp. 137-139.
    • Iskender, Selçuk: Medien und Organisationen. Interkulturelle Medien und Organisationen und ihr Beitrag zur Integration der türkischen Minderheit. – Berlin: EXpress Edition, 1983. – In: Medienwissenschaft, 2,1985, pp.141-142.
    • Tommasi, Alberto/Ugolini, Gherardo (Hgg.): La cultura italiana. Percorsi bibliografici. – Osnabrück: Rasch, 2002. – In: Zibaldone, 36, 2003, pp. 136-141.
    • Baranski, Zygmunt G./West, Rebecca J. (Hgg.): The Cambridge Companion to Modern Italian Culture. – Cambridge: Cambridge University Press, 2001. – In: Romanische Forschungen, 115, 2003, pp. 251-252.
    • Rill, Bernd: Von Vergil bis Berlusconi. 15 ausgewählte Kapitel zur Geschichte und Kultur Italiens. – Neuried: Ars una, 2010. In: [TidPpress]: Terra Italia, August 2011.
  • Traductions

    • Arrivé, Michel: "Poetik und Rhetorik in Frankreich seit 1945". – In: Haubrichs, Wolfgang (Hg.): Erzählforschung 1. Theorien, Modelle und Methoden der Narrativik. – Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1976, pp. 78-105.
    • Todorov, Tzvetan: "Die Lektüre als Rekonstruktion des Textes". – In: Haubrichs, Wolfgang (Hg.): Erzählforschung 2. Theorien, Modelle und Methoden der Narrativik. – Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht,  1977, pp. 228-239.
    • Katerinov, Katerin: "Kultur und Zivilisation im Fremdsprachenunterricht (Italienisch als Zielsprache / ZS)". – In: Brütting, Richard/Trautmann, Günter (Hgg.): Dialog und Divergenz. Interkulturelle Studien zu Selbst- und Fremdbildern in Europa. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 1997, pp. 257-267.
    • Kokoschkina, Swetlana A.: "Elementare Landeskunde. Überlegungen zur Nutzung des Fremdwortschatzes für interkulturelles Lernen. (Russisch/Italienisch)". – Ebd., pp. 303-314.
    • Acquaviva, Sabino: Das Glück. Ein politisches Projekt [= Progettare la felicità. Roma-Bari: Laterza, 1994]. – Bonn: Bouvier 1998.
    • Romano Colferai, Laura : "Glaube und religiöse Praxis in Italien". – In: Brütting, Richard/Sacco, Sergio (Hgg.): Dissens und Dialog. Italien, Deutschland und Russland im interkulturellen Vergleich / Dissenso e dialogo. Italia, Germania, Russia: confronto interculturale. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 1999, pp. 67-77.
    • Gianfelici, Paolo: "Die ausländischen Schüler an italienischen Schulen". – Ebd., pp. 199-209. Fotomontage: Silvio Berlusconi und Romano Prodi Fotomontage: Berlusconi & Prodi
    • Sacco, Sergio: "Die Schulen zur Ausbildung für soziale und politische Tätigkeiten". – Ebd., pp. 211-221.
    • Kokoškina, Svetlana: "Piemontesisch an der Wolga". – in: Zibaldone, 31, 2001, pp.117-135.
    • Gianfelici, Paolo: "'Forza Italia' oder 'Forza Berlusconi'? - Bemerkungen zu einem neuen Partei-Modell". – In: Rill, Bernd (Hg.): Italien im Aufbruch - eine Zwischenbilanz. – München: Hanns-Seidel-Stiftung = Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen, 37, 2003, pp. 41-54.
    • Gianfelici, Paolo: "Die Reaktion des italienischen Staates". – In: Rill, Bernd (Hg.): Terrorismus und Recht. Der wehrhafte Rechtsstaat. – München: Hanns-Seidel-Stiftung = Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen, 40, 2003, pp. 45-56.
    • Folliero-Metz, Grazia Dolores: "Michelangelo und Dante". – In: Hülk, W. (Hg.): Spektrum. Siegener Perspektiven einer romanischen Literatur, -Kultur- und Medienwissenschaft [Reihe Siegen, 148]. – Siegen: Universitätsverlag Siegen, 2003, 11-25.
    • Tedaldi, Gianluca: "Die 'Makros' des Jüngsten Gerichts. Verborgene Bilder und Dante-Einflüsse im Fresko Michelangelos." – Ebd., pp. 27-35.
    • Folliero-Metz, Grazia Dolores: "Pos de chantar m’es pres talenz: Spannung in der altfranzösischen Literatur, erläutert an paradigmatischen Beispielen". – In: Ackermann, Kathrin/Moser-Kroiss, Judith (Hgg.): Gespannte Erwartungen. Beiträge zur Geschichte der literarischen Spannung [Austria: Forschung und Wissenschaft – Literatur, 7]. – Wien: Lit-Verlag, 2007, pp. 37-57.
    • Folliero-Metz, Grazia Dolores: "Armata di solo scudo. Weibliches und männliches Schreiben in der Literaturgeschichte". – In: Stille: Stimme. Zum Moment des Schweigens aus der Sicht romanistischer Sprach-, Literatur- und MedienwissenschaftlerInnen, hrsg. von K. Reschka/C. Fuhs. – Siegen: Universi, 2008, pp. 65-85.
    • Folliero-Metz, Grazia Dolores: "«Li livres dou Tresor» des Brunetto Latini in seinem historischen Kontext". – In: Scientia valescit. Zur Institutionalisierung von kulturellem Wissen, hrsg. von E. Eggert, S. Gramitzki, C. Mayer. – München: Martin Meidenbauer, 2009, pp. 237-272.
    • Folliero-Metz, Grazia Dolores: "Literatur und ‘Exil’ bei Vittorio Alfieri, Ugo Foscolo und Friedrich Schiller"; (i.Vb.).
    • Übersetzung der Beiträge von Carmelo Cedrone, Grazia Dolores Folliero-Metz, Paolo Gianfelici, Marta Quintussi und Luigi Sabino. – In: Italien-Lexikon. Schlüsselbegriffe zu Geschichte, Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Justiz, Gesundheitswesen, Verkehr, Presse, Rundfunk, Kultur und Bildungseinrichtungen. 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage. Hg– Berlin: Erich Schmidt, 2016; passim.
Copyright © Richard Brütting pour les photos et les textes de ce site web. Tous droits réservés. Protection des données | Mentions obligatoires